Homepage Rezepte Bircher Müsli Apfel-Zimt

Zutaten

4 EL blütenzarte Haferflocken
1 Msp. Zimtpulver
1 Apfel
1 Birne
4 EL flüssiger Honig

Rezept Bircher Müsli Apfel-Zimt

Der Schweizer Arzt Maximilian Oskar Bircher-Benner kreierte 1900 dieses Müsli. Am besten am Vorabend zubereiten, da die Flocken etwa zwölf Stunden quellen sollten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
140 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Haferflocken und Zimt vermischen. In 125 ml kaltes Wasser einrühren und die Flocken zugedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
  2. Apfel und Birne waschen, vierteln und entkernen. Den Apfel grob reiben und mit Zitronensaft beträufeln. Mit dem Joghurt unter die Haferflocken rühren. Die Birne in Würfel schneiden. Das Müsli in Portionen teilen und mit Birnenwürfeln bestreuen. Honig darüberträufeln. Nach Belieben mit Zimt bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login