Homepage Rezepte Erdbeer-Hollerblüten-Konfitüre

Zutaten

1 kg Erdbeeren
500 g Gelierzucker »2 : 1«
10-15 Holunderblütendolden (je nach Größe, sie sollten gerade frisch aufgeblüht sein)

Rezept Erdbeer-Hollerblüten-Konfitüre

Was kann im Frühsommer schöner sein, als feldfrische Erdbeeren und zartduftende Holunderblüten? Diese Konfitüre ist der Hit auf jedem Frühstückstisch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 6 Twist-off-Gläser (je etwa 200 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 6 Twist-off-Gläser (je etwa 200 ml)
  • 1 kg Erdbeeren
  • 500 g Gelierzucker »2 : 1«
  • 1 Bio-Zitrone
  • 10-15 Holunderblütendolden (je nach Größe, sie sollten gerade frisch aufgeblüht sein)

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren vorsichtig, aber gründlich waschen und trocken tupfen, Kelchblätter mit der Messerspitze herauslösen. Erdbeeren klein würfeln, mit dem Gelierzucker in einem großen Topf verrühren und mindestens 2 Stunden Saft ziehen lassen. Dabei ab und zu umrühren.
  2. Dann die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Hälfte der Schale fein abreiben. Die Zitrone so schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Das Zitronenfleisch zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in kleine Würfel schneiden, dabei alle Kerne aussortieren. Holunderblüten abbrausen und gut trocken schütteln, die kleinen Blüten von den Stielen abzupfen.
  3. Die Zitronenschale mit dem -fleisch und dem ausgelaufenen Saft zu den Erdbeeren geben. Erdbeeren unter Rühren zum Kochen bringen. Die Konfitüre bei mittlerer Hitze offen etwa 4 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren. Den entstehenden Schaum mit dem Schaumlöffel dünn abschöpfen.
  4. Gelierprobe machen: Topf vom Herd ziehen. 1 TL Konfitüre auf einen kühlen Teller geben. Wird sie rasch (höchstens 1 Minute) fest, ist die Konfitüre fertig. Wird sie nicht fest, 1-2 Minuten weiterkochen und die Probe wiederholen.
  5. Holunderblüten unter die Konfitüre rühren, noch einmal aufkochen und die Konfitüre sofort in die gründlich gesäuberten Gläser füllen. Gut verschließen und die Gläser einige Minuten auf den Kopf stellen. Dann wieder umdrehen und die Konfitüre auskühlen lassen. An einem kühlen Ort aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login