Homepage Rezepte Fakir-Auflauf

Rezept Fakir-Auflauf

Witzig: Kleine Schupfnudel-Stacheln stechen durch ein Spinat-Beet. Da kommt sogar bei kleinen Spinatverächtern großer Futter-Spaß auf!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
505 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Gefrorene Rahmspinat-Minis in einer flachen Auflaufform (Ø ca. 20 cm) 10-15 Min. im sich aufheizenden Ofen auftauen.
  2. Inzwischen den Mozzarella in sehr kleine Würfel schneiden. Die Schupfnudeln mit heißem Wasser abspülen, damit sie sich voneinander lösen.
  3. Den aufgetauten Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann den gewürfelten Mozzarella auf dem Spinat verteilen und die Schupfnudeln senkrecht in den Spinat stecken. Auflauf im Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)