Homepage Rezepte Feiner Rührkuchen mit weißem Rum

Zutaten

250 g Zucker
175 g Maisstärke
2 ½ TL glutenfreies Backpulver (ca. 12 g)
6 cl weißer Rum

Rezept Feiner Rührkuchen mit weißem Rum

Diesen Kuchen kann man super backen, wenn man spontan zum Kaffee eingeladen wird. Er ist ganz leicht zuzubereiten und bekommt durch den Rum eine ganz feine Note.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kranzform oder Springform mit Rohrboden (ca. 28 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kranzform oder Springform mit Rohrboden (ca. 28 cm Ø)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen. Die Form mit Butter fetten und mit Kartoffelmehl ausstreuen. Die ganzen Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren leicht rösten, Herausnehmen und kurz abkühlen lassen, dann fein hacken.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und 2 große Prisen Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Die Eier einzeln dazugeben und jeweils gründlich unterrühren.
  3. Die Maisstärke mit dem Kartoffelmehl und dem Backpulver mischen. Die Mehlmischung auf die Buttermasse sieben und alles gut verrühren. Zuletzt den Rum und die gehackten Mandeln dazugeben.
  4. Den Teig in die Kranzform füllen und im Ofen 40 - 45 Min. backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Nach Belieben mit Zuckerguss (siehe Rezept-Tipp) überziehen. Statt mit Rum können Sie den Guss auch mit Zitronensaft anrühren.

Richtig beschwipst wird der Kuchen mit einem Rum­ Zuckerguss! Dafür rühre ich einfach 120 g Puderzucker mit 2 TL weißem Rum glatt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login