Homepage Rezepte Feldsalat mit Äpfeln und Champignons

Zutaten

150 g Feldsalat
150 g Champignons
3 EL Apfelessig
1 EL scharfer Senf (z. B. Dijon-Senf)
1 EL + 1 TL Olivenöl
2 Scheiben Weizenvollkorntoast

Rezept Feldsalat mit Äpfeln und Champignons

Eine herbstliche Salatkombination, die wunderbar fruchtig ist. Raffiniert: Die krossen Toastcroûtons.

Rezeptinfos

167 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Den Feldsalat gründlich waschen, putzen, verlesen und gut abtropfen lassen. Den Apfel heiß waschen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Die Champignons putzen, die Stiele abschneiden und die Köpfchen in dünne Scheiben schneiden.
  2. Feldsalat, Apfelspalten und Champignonscheiben in einer großen Schüssel vermischen. Den Apfelessig mit Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren und 1 EL Olivenöl mit einem kleinen Schneebesen unterschlagen. Den Salat mit der Marinade begießen, gut vermischen und kurz ziehen lassen.
  3. Inzwischen die Toastscheiben in Würfel schneiden, das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Brotwürfel unter ständigem Rühren zu knusprigen Croûtons braten. Den Salat auf zwei Tellern anrichten und mit den Croûtons bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Schmeckt einfach lecker

Ich habe noch 1 TL Honig ans Dressing gemacht, damit es ein bisschen abgemildert wird. Ein sehr frischer, knackiger und leckerer Wintersalat!

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login