Homepage Rezepte Champignon-Feldsalat

Zutaten

100 g Feldsalat
300 g Champignons
4 EL Apfelessig
2 EL Walnussöl
Jodsalz
1 Bund Schnittlauch
2 Scheiben Vollkornbrot

Rezept Champignon-Feldsalat

Vitamine satt gibt's auch im Winter! Dieser erfrischende Salat mit Feldsalat, Champignons und Radieschen steckt voller Powerstoffe und Genuss!

Rezeptinfos

unter 30 min
215 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Feldsalat sorgfältig waschen, putzen und trockenschleudern. Die Champignons trocken abreiben, putzen und in Scheiben schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit den Pilzen unter den Feldsalat heben.
  3. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Den Salat mit der Vinaigrette beträufeln und mit dem Schnittlauch bestreuen. Behutsam mischen.
  4. Den Salat portionsweise anrichten und mit je 1 Scheibe Brot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

mal was anderes

Als ich gestern das Rezept sah, dachte ich sofort "Mensch, denprobier ich mal" ... Mit Champignons roh in Salat hab ich noch nicht so die Erfahrungen und Radieschen knabbere ich eher so nebenbei im Büro oder abends beim Fernsehen ... aber ich mag alle Zutaten, also warum nicht mal testen. Leider bekam ich gestern abend in drei Supermärkten keinen Feldsalat, also hab ich ihn mit Salatherzen gemacht, weil ich nicht wußte, ob Rucola passt (den hatte ich auch daheim). Ich esse ihn gerade in meiner Mittagspuse und finde ihn erfrischend und lecker, denke aber dass er mit Feldsalat noch leckerer wäre. Nehme ich auf jeden Fall in mein "Programm" auf. Mir schmeckts!

Anzeige
Anzeige
Login