Rezept Fenchelsuppe

Die Powerknolle vom Mittelmeer ist nicht jedermanns Sache, aber wer Fenchel mag, wird diese Suppe lieben! Allein schon, weil ihr Genuss so herrlich entspannt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

1 TL
400 ml
Gemüsebrühe
Jodsalz
2 Scheiben
Vollkorntoast

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fenchel waschen. Das Fenchelgün abschneiden und beiseite legen. Die Knolle dünn schälen und in Würfel schneiden. Die Champignons trocken abreiben, putzen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.

  2. 2.

    Das Öl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Den Fenchel und die Pilze einstreuen und unter Rühren 1 Min. erhitzen. Mit Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Hacken. Das Fenchelgrün sehr fein hacken. Die Toasts rösten. Die Suppe portionsweise anrichten. Je 1 Klecks Frischkäse in die Mitte setzen und mit Pinienkernen und Fenchelgrün bestreuen. Mit je 1 Scheibe Toast servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sehr lecker und leicht

Ich liebe Fenchel und habe diese Suppe kürzlich gekocht, allerdings ohne Pilze und dafür mit Schmand und Currypulver abgeschmeckt. Sehr lecker und auch mal schnell zwischendurch zubereitet, wenn ansonsten kein Fenchelliebhaber in der Nähe ist :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login