Rezept Fischfilet auf Ratatouillegemüse

Essen Sie wie im schönen Süden Frankreichs und denken Sie dabei an die wärmende Sonne.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 gesunde Genussrezepte für Zwei
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Paprikaschote halbieren, die weißen Trennwände und Kerne entfernen. Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und klein würfeln. Tomaten waschen, halbieren und dabei den Stielansatz entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Vorbereitete Zutaten, 2 EL Öl, getrocknete Kräuter, Salz, Pfeffer und 1 TL Zitronensaft vermengen. Pergamentpapier in 2 Stücke (50 cm × 30 cm) schneiden und das Gemüse darauf verteilen.

  3. 3.

    Fischfilet waschen, trocken tupfen und in zwei gleichgroße Stücke teilen. Mit 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse setzen. Das restliche Öl darüber träufeln. Papier über dem Fisch zusammenschlagen und an den Seiten verschließen. Auf ein Backblech setzen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 20-25 Min. garen.

  4. 4.

    Päckchen aus dem Ofen nehmen und jeweils auf einen Teller setzen. Vorsichtig öffnen. Dazu schmeckt Couscous.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login