Rezept Fischpäckchen

Lassen Sie auspacken! In Pergament gehüllt birgt jedes Päckchen ein asiatisch inspiriertes Geheimnis. Mehr wird nicht verraten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 685 kcal

Zutaten

1 Bund
Thai-Basilikum
1-2 EL Olivenöl
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erbsen antauen lassen. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelenden und welke Blätter abschneiden und Zwiebeln mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Basilikumblätter abzupfen, waschen und in Streifen schneiden.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Fischfilet auf beiden Seiten pfeffern und salzen und im Basilikum wälzen.

  3. 3.

    Ein großes Stück Backpapier oder Pergament einölen. Die Hälfte der Erbsen und die Zwiebeln darauf verteilen, würzen, den Kräuterfisch daraufsetzen, mit dem übrigen Gemüse bedecken und mit 1 TL Olivenöl beträufeln. Das Päckchen schließen.

  4. 4.

    Fisch im Päckchen 30 Min. im Ofen (Mitte, Umluft 160°) garen, erst am Tisch auspacken. Dazu passen Stampfkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login