Homepage Rezepte "Flower-Power"-Muffins

Zutaten

150 g gelber Fondant
150 g rosa Fondant
150 g grüner Fondant
60 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
75 g Mehl
3 EL Puderzucker
runde Ausstechform (8 cm Ø)
Motiv- Ausstechformen (2 - 3 cm Ø, Schmetterlinge, Blüten, Blätter)
12er-Muffinblech
Modellierstab Nr. 3
Pinsel

Rezept "Flower-Power"-Muffins

Jetzt wird′s blumig! Über diese hübschen Muffins freuen sich nicht nur Blumenkinder. Ein Farbakzent für jede Tafel!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 12 Cupcakes

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Cupcakes

Zubereitung

  1. Die Fondants weich kneten, 2 - 3 mm dick ausrollen. Aus dem grünen Fondant 12 Kreise ausstechen, luftdicht verpacken. Aus übrigem Fondant Motive ausstechen und 2 - 3 Std. trocknen lassen.
  2. Backofen auf 180° vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs einfetten. Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, den Zucker und Vanillezucker einstreuen und weiterschlagen, bis die Masse fest ist. Eigelbe dazugeben und rasch unterrühren, das Mehl unterheben. Teig in die Blechmulden füllen und im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus dem Blech lösen. Auskühlen lassen.
  3. Muffins oben dünn mit Buttercreme einstreichen, dabei rundherum einen Rand von 2 cm freilassen. Fondant-Kreise auf die Cupcakes legen, von der Mitte aus andrücken und glatt streichen.
  4. Den Puderzucker mit ½ TL Wasser verrühren und mit dem Pinsel dünn auf die Fondant-Kreise auftragen. Die Fondant-Motive darauf arrangieren und leicht andrücken, kurz trocknen lassen.

Grundrezept für Buttercreme

Für 750 g: 250 g weiche Butter und 2 TL Vanille-Extrakt mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. 500 g Puderzucker dazusieben, langsam einrühren und kräftig weiterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Für eine festere, weniger süße Buttercreme 50 g Puderzucker durch Speisestärke ersetzen. Tipps: Für Zitrusaroma die abgeriebene Schale von 1 Bio-Limette oder Zitrone unter die Creme rühren. Und sollte etwas Creme übrig bleiben, kann man den Rest bis zu 14 Tage aufbewahren: gut abdecken und in den Kühlschrank stellen. Wichtig: Dann ca. 1 Std. vor der Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen und gut durchrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login