Homepage Rezepte Tomatenfondue

Zutaten

1 Möhre
2 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
300 g Emmentaler
350 g Greyerzer
4 EL Sahne
1 TL Speisestärke
2 EL Grappa
800 g Weißbrot (in Würfeln) oder Pellkartoffeln

Rezept Tomatenfondue

Das Tomatenfondue ist eine Walliser Spezialität, die auch hierzulande viele Fans gewonnen hat. Schmeckt super lecker mit Weißbrot oder Pellkartoffeln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1310 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Möhre schälen und raspeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein würfeln, im heißen Öl andünsten. Möhre kurz mitdünsten. Mit 50 ml Wein ablöschen, verkochen lassen. Tomaten unterrühren, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. köcheln, pürieren. Beide Käsesorten entrinden, grob raspeln, mit übrigem Wein und Sahne zur Sauce geben und unter Rühren schmelzen. Stärke mit Grappa verrühren, dazugeben, kochen lassen, bis die Masse eindickt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login