Homepage Rezepte Frittierte Paprika-Ringe mit Gemüse-Mayonnaise

Rezept Frittierte Paprika-Ringe mit Gemüse-Mayonnaise

Schon mal Paprika frittiert? In Kombination mit dieser Mayo einfach fantastisch! Das nennen wir Fingerfood 2.0.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1280 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen. Die Stielansätze mit den Daumen in die Schoten drücken. Deckel abschneiden und beiseitelegen. Die Stielansätze entsorgen und mit dem Messer die Häutchen und Kerne aus den Schoten lösen. Die Paprika in ca. 1 cm breite Ringe schneiden, dabei die unteren Spitzen beiseitelegen.
  2. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Tomate waschen, vom Stielansatz befreien und in grobe Würfel schneiden. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Den Spinat verlesen, waschen und trocken schütteln. Für die Garnitur einige große Basilikumblätter abzupfen und beiseitelegen, das restliche Basilikum mitsamt Stielen und dem Spinat grob hacken. Die Paprikadeckel und -spitzen grob würfeln und zusammen mit Knoblauch, Tomate und 1 großen Prise Salz in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab oder im Standmixer glatt pürieren. Dabei nach und nach beide Ölsorten in einem dünnen Strahl hineinlaufen lassen, sodass eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Das Maismehl auf einem flachen Teller mit 1 großen Prise Salz und dem Paprikapulver würzen. Die Eier in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab verquirlen und in einen tiefen Teller geben. Die Polenta und den Sesam auf einem flachen Teller mischen. Das Frittieröl in einem Topf oder einer Pfanne auf ca. 200° erhitzen - es ist heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzkochlöffelstiel schnell kleine Bläschen aufsteigen.
  4. Die Hälfte der Paprikaringe nach und nach im Maismehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss mit der Polentamischung umhüllen. Die Ringe im heißen Öl in 3-4 Min. knusprig frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die übrigen Paprikaringe ebenso panieren und frittieren. Die Paprikaringe mit 1 Prise Meersalz würzen und mit dem Basilikum und der Gemüse-Mayonnaise servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Last-Minute-Rezepte: 19 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

Last-Minute-Rezepte: 19 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

Paprika richtig putzen und verarbeiten

Paprika richtig putzen und verarbeiten

Burger-Rezepte

Burger-Rezepte