Homepage Rezepte Früchtebrot im Hefeteigmantel

Zutaten

FÜR DIE MASSE:

200 g Kletzen (siehe Rezept-Tipp)
30 g Zitronat
10 g Orangeat
20 g Zartbitterkuvertüre (mind. 60 % Kakaoanteil)
5 cl Rum

AUßERDEM:

Öl für die Form
1/3 Rezept Winterhefeteig (siehe Rezept-Tipp)
1 Eigelb zum Bestreichen
Ausstecher in Sternform (2 – 3 cm Ø, nach Belieben)

Rezept Früchtebrot im Hefeteigmantel

Hier umgibt der Teigmantel das Innere wie eine schützende Hülle, in der sich die weihnachtlichen Aromen wunderbar entfalten können.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (ca. 30 cm)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (ca. 30 cm)

FÜR DIE MASSE:

AUßERDEM:

  • Öl für die Form
  • 1/3 Rezept Winterhefeteig (siehe Rezept-Tipp)
  • Mehl für die Arbeitsfl äche
  • 1 Eigelb zum Bestreichen
  • Ausstecher in Sternform (2 – 3 cm Ø, nach Belieben)

Zubereitung

  1. Am Vortag für die Masse die Form mit Öl fetten und mit Frischhaltefolie auslegen. Die Kletzen in einem kleinen Topf mit Wasser bedecken und einmal aufkochen lassen, dann abgießen. Alle Trockenfrüchte, Nüsse, Mandeln und Kuvertüre hacken, dann mit dem Rum mischen und in die Form füllen. Dabei alles gut pressen und über Nacht ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag den Hefeteig wie auf Seite 38 beschrieben herstellen und gehen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Hefeteig auf wenig Mehl 4-5 mm dünn zu einem Rechteck (ca. 10 x 30 cm) ausrollen. Die gepresste Früchtemasse stürzen und in den Hefeteig einschlagen. Das Früchtebrot mit der Naht nach unten auf das Blech setzen.
  3. Den restlichen Hefeteig ausrollen, Sterne oder andere Motive ausstechen und auf das Früchtebrot setzen. Oder den Teig zu drei dünnen Schnüren formen, zu einem Zopf flechten und um das Brot legen. Das Brot mit verquirltem Eigelb bestreichen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen und das Früchtebrot darin ca. 30 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Es hält sich in Frischhaltefolie 3 bis 4 Tage.

Das Grundrezept für den Winterhefeteig finden Sie im Rezept für Sternkrapfen aus Winterhefeteig. Bitte verwenden Sie für das Früchtebrot nur 1/3 des Winterhefeteigs.

 

Kletzen sind getrocknete Birnen. Es gibt sie ab Spätherbst - meist auf Bauern- und Wochenmärkten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)