Homepage Rezepte Gebackene Sahne-Kartoffeln

Zutaten

100 ml Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
200 g Sahne
1 TL mittelscharfer Senf

Rezept Gebackene Sahne-Kartoffeln

Kartoffel-Gratin in neuem Gewand – die sonst klassische Sahne-Muskat-Sauce wird mit Weißwein, Crème fraîche und Senf verfeinert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
285 kcal
leicht

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen und in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. In einer großen, flachen Auflauf- oder Gratinform gleichmäßig dünn verteilen, dann salzen und pfeffern.
  2. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Mit Wein (oder Brühe), Sahne, Crème fraîche und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahnemischung so auf den Kartoffeln verteilen, dass sie davon bedeckt sind. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 1 Std. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login