Rezept Gebrannter-Mandel-Nuss-Kuchen

Auch mit anderen Nüsse, Kernen und Samen ist dieser Kuchenein Gedicht und eignet sich daher prima, angebrochene Packungen von der Weihnachtsbäckerei aufzubrauchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 1 tiefes Backblech (ca. 20 Stück):
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Winterküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zutaten

200 g
150 g
120 g
200 g
6 EL
Amaretto (ersatzweise Sahne und 1 Fläschchen Bittermandelaroma)
3 Msp.
150 g
450 g
1 Pck.
2 Prisen
225 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Belag Mandeln und Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer bis großer Hitze rösten, bis sie bräunen und fein duften. Aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und eventuell etwas von den Schalen abreiben (dazu einfach in ein Küchentuch einschlagen und kräftig gegeneinanderreiben), dann grob hacken. Zucker in eine große Pfanne streuen und bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen. Die Sahne dazugießen und unter Rühren bei großer Hitze so lange kochen, bis sich der Karamell vollständig gelöst hat. Den Amaretto und Zimt dazugeben, 1 Min. weiterkochen. Vom Herd nehmen und zwei Drittel der gehackten Mandeln und Haselnüsse sowie die gemahlenen Mandeln unterrühren.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Für den Teig die Butter mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren, dabei nach und nach den Zucker dazugeben. So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Masse ganz hell ist. Dann die Eier nacheinander unter die Buttercreme rühren, immer so lange, bis sich alles schön verbunden hat. Mehl, Backpulver und Salz mischen und zur Eier-Butter-Masse geben. Langsam unterrühren, dabei nach und nach die Milch dazugießen.

  3. 3.

    Ein tiefes Backblech an den Ecken mit wenig Butter einfetten – so lässt sich das Backpapier gut hineinlegen – und mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Die Nussmasse gleichmäßig darauf verteilen und ganz leicht mit einer Gabel unter den Teig ziehen. Mit den restlichen gehackten Mandeln und Haselnüssen bestreuen. Dann den Kuchen im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen, bis er schön gebräunt ist. Er schmeckt am besten ganz frisch, fast noch leicht warm.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login