Homepage Rezepte Gebratene Apfelschnitze mit Honig-Polenta

Rezept Gebratene Apfelschnitze mit Honig-Polenta

Eine gesunde Süßspeise, die Sie bedenkenlos als Hauptmahlzeit servieren dürfen. Ihre Kinder werden begeistert sein!

Rezeptinfos

unter 30 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 1 KINDERPORTION

Zubereitung

  1. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Dann beiseitestellen.
  2. Inzwischen einen Topf mit kaltem Wasser ausspülen. Die Milch hineingießen und zum Kochen bringen. Die Polenta einrühren und einmal aufkochen lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Polenta ca. 5 Min. quellen lassen.
  3. Inzwischen Butter in einer Pfanne schmelzen. Apfelschnitze hineinlegen und rundherum braten.
  4. Zum Schluss Honig unter die Polenta rühren, Pinienkerne darüber verteilen und mit den gebackenen Apfelschnitzen servieren.
Rezept bewerten:
(10)