Rezept Gebratene Melone auf Endiviensalat

Line

Am besten passt Thai-Spargel in den Salat, da er schnell gar ist. Wer normalen grünen Spargel verwendet: Die Stangen nach dem Schälen schräg in Scheiben schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 245 kcal

Zutaten

3 Stängel
2 EL
Pflanzenöl
15 g
1 EL
100 g
Eismeershrimps (TK; aufgetaut)

Zubereitung

  1. 1.

    Aus der ½ Melone mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Die Melone in 4-6 Spalten schneiden und schälen. Den Koriander abbrausen, Blättchen klein schneiden.

  2. 2.

    Pflanzenöl in der Pfanne erhitzen und die Melonenspalten bei starker Hitze auf beiden Seiten kurz anbraten. Die Hitze reduzieren, die Melone leicht salzen, zuckern und pfeffern. Den Ingwer schälen, direkt in die Pfanne reiben. Honig über die Melone träufeln, mit Koriander bestreuen und vom Herd nehmen. Die Shrimps dazugeben.

  3. 3.

    Den grünen Spargel waschen, die Enden abschneiden, die Stangen dritteln. In einen Topf geben, leicht salzen und zuckern, mit 2 EL Wasser zugedeckt 1 Min. kochen. Den Spargel abgießen und zur Melone geben. Die Limette waschen, abtrocknen. Die Schale abreiben, den Saft ½ Limette auspressen und beides zur Melone geben.

  4. 4.

    Blätter des Endiviensalats ablösen, in lauwarmem Wasser waschen, trockenschleudern. In feine Streifen schneiden. Mit der Kräuter-Vinaigrette mischen und auf 2 Teller verteilen. Die Melonen mit Shrimps und Spargel auf dem Salat anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login