Homepage Rezepte Geeiste Tomatensuppe

Zutaten

1½ kg aromatische, reife Tomaten
Cayennepfeffer

Rezept Geeiste Tomatensuppe

Rezeptinfos

mehr als 90 min
85 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. 1 Tomate beiseite legen. Die restlichen Tomaten waschen, grob zerkleinern, in einen Topf geben und bis knapp unter dem Siedepunkt erhitzen.
  2. Ein Sieb mit einem sauberen Küchentuch auslegen. Den Rosmarinzweig waschen und in eine Schüssel legen, das Sieb in die Schüssel stellen. Die Tomaten in das Sieb abgießen und 1 Std. abtropfen lassen. Dann das Sieb mit den abgetropften Tomaten entfernen, das Küchentuch vorsichtig zusammendrehen und den restlichen Saft in die Schüssel auspressen (nicht zu heftig, sonst wird die Essenz trüb). Die Tomatenessenz mit Salz und Cayennepfeffer würzen und zugedeckt 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Vor dem Servieren die beiseite gelegte Tomate kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln, dabei den Stielansatz entfernen, und im Kühlschrank abkühlen lassen. Die Avocado schälen, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch ebenfalls klein würfeln. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. (Wenn Sie bei der Avocadohälfte, die nicht gebraucht wird, den Kern belassen und die Schnittfläche mit Zitronensaft einreiben, können Sie sie 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.) Den Rosmarinzweig entfernen und die Tomatenessenz in kleine Suppentassen verteilen. Jeweils ein paar Tomaten- und Avocadowürfel darauf geben und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login