Homepage Rezepte Tomaten-Melonen-Suppe

Zutaten

2 EL Olivenöl
400 ml Gemüsefond
1 Lorbeerblatt
Cayennepfeffer
1 Prise Zucker

Rezept Tomaten-Melonen-Suppe

Tomate und Melone - passt das? Und wie! Das Ergebnis ist eine herrliche Suppe, die kalt serviert wird. Die Melonenkugeln darin sind ein weiterer Augenschmaus ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
160 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Melone halbieren, entkernen. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher 12 Kugeln herauslösen und beiseitelegen. Übriges Melonenfruchtfleisch klein schneiden.
  2. Schalotte schälen, würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Schalotte darin glasig dünsten. Tomaten und Melonenfruchtfleisch dazugeben und 1 Min. mitdünsten. Gemüsefond, Lorbeerblatt und Rosmarin dazugeben. Alles aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. köcheln lassen.
  3. Lorbeerblatt und Rosmarin entfernen. Die Suppe durch ein Sieb passieren, mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzen, abkühlen lassen. Mandeln rösten, herausnehmen, grob hacken. Vor dem Servieren die Melonenkugeln in die Suppe geben, mit übrigem Öl beträufeln, mit Mandeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login