Homepage Rezepte Gefüllte Kräuter-Nuss-Putenröllchen

Rezept Gefüllte Kräuter-Nuss-Putenröllchen

Die Kräuter-Parmesan-Füllung ist blitzschnell püriert und sehr aromatisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
500 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Alles mit den Nüssen, dem Parmesan und dem Öl im Mixer pürieren.
  2. Backofen ohne Rost auf 200° vorheizen. Schnitzel flach drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mit Kräuter-Nuss-Paste bestreichen, dann aufrollen und mit Küchengarn umbinden.
  3. Den Bleichsellerie putzen, waschen und würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zartes Selleriegrün beiseite legen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Vom Bratschlauch ein Ende nach Packungsangabe verschließen. Dann Sellerie- und Zwiebelwürfel, Tomaten, Lorbeerblätter und Putenröllchen hineingeben.
  4. Folienende gut verschließen. Bratschlauch oben 1- bis 2mal einstechen. Auf den kalten Rost legen. Die Putenröllchen im Ofen (Umluft, 180°) 35 Min. garen. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Putenröllchen mit dem Gemüse und den Nudeln anrichten. Mit Selleriegrün bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login