Rezept Gefülltes Brathähnchen

Kichererbsen, Paprika und Zucchino werden im Hähnchen versteckt. So wird es schön saftig und die Beilage gart gleich mit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kinderhits
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 530 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Kichererbsen abtropfen lassen, Sud auffangen. Paprika und Zucchino waschen, putzen und würfeln. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen. 1 EL davon mit dem Öl mischen und beiseite stellen. Restlichen Saft und Schale mit gepresstem Knoblauch, Kichererbsen und Gemüse mischen, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Hähnchen innen und außen waschen und abtrocknen. Außen und innen kräftig salzen und pfeffern. Mit dem Zitronenöl einpinseln. Hähnchen füllen und mit Rouladennadeln verschließen. Die Hühnerbeine feststecken.

  3. 3.

    Hähnchen mit der Brust nach unten in eine flache Auflaufform legen. Kichererbsensud dazugießen und im Ofen (unten) 35 Min. braten. Umdrehen und weitere 35 Min. braten. Nach Bedarf Brühe angießen. Käse im Fond schmelzen lassen, würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login