Homepage Rezepte Gemüse-Carpaccio mit Ziegenkäse

Rezept Gemüse-Carpaccio mit Ziegenkäse

Lust auf Rohkost? Dieses Raw Carpaccio bietet sich mittags als auch abends ideal als sättigendes Gericht an.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Kohlrabi, Möhren und Radieschen putzen und schälen bzw. waschen. Kohlrabi halbieren und quer in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Möhren und Radieschen ebenfalls in sehr dünne Scheiben schneiden. Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern, dabei grobe Stiele entfernen.
  2. Für das Dressing Essig mit Brühe, Salz, Pfeffer, Senf und 3 EL Öl gründlich verrühren. Kohlrabi, Möhren und Radieschen vorsichtig mischen und auf Tellern leicht überlappend verteilen, den Rucola daraufsetzen und mit dem Dressing beträufeln.
  3. Den Leinsamen auf einen Teller geben. Die Käsetaler rundum mit dem übrigen Öl bestreichen und im Leinsamen wenden. Zum Servieren auf das Carpaccio setzen.

Wenn dein Darm Rohkost nicht blähungsfrei verwerten kann, solltest du das Gemüse vorher in wenig Salzwasser 1-2 Min. dünsten. So wird es besser bekömmlich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

44 köstliche Carpaccio-Rezepte

44 köstliche Carpaccio-Rezepte

17 geniale Rezepte für gratinierten Ziegenkäse

17 geniale Rezepte für gratinierten Ziegenkäse

Gemüsepfannen - 30 leckere One-Pan-Gerichte

Gemüsepfannen - 30 leckere One-Pan-Gerichte

Rezeptkategorien