Homepage Rezepte Gemüsekuchen mit Apfel

Zutaten

100 g Mehl
100 g kaltes Schweineschmalz
3 EL Butter
80 g Bergkäse
2 mittelgroße rotschalige Äpfel (300 g)

Rezept Gemüsekuchen mit Apfel

Rezeptinfos

60 bis 90 min
270 kcal
mittel

Für 1 Springform von 24 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 24 cm Ø (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Mehl, Vollkornmehl, ½ TL Salz mit dem Schmalz und 4-5 EL eiskaltem Wasser verkneten. Den Teig ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei einen 4 cm hohen Rand formen. Den Teig kühl stellen.
  2. Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in Streifen schneiden. Lauch in 1 EL Butter 2 Min. anbraten, salzen und pfeffern und abkühlen lassen. Den Käse reiben. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden.
  3. Ofen auf 200° vorheizen. Je eine Lage Kartoffeln und Äpfel auf den Teig legen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit Käse bestreuen. Lauch und Käse darüber verteilen. Übrige Kartoffelscheiben und Apfelspalten dachziegelartig darauflegen. 2 EL Butter in Flöckchen darüber verteilen. Kuchen im Ofen (unten, Umluft 180°) 40 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login