Homepage Rezepte Gemüsenudel-Pad-Thai

Rezept Gemüsenudel-Pad-Thai

Das beste Ergebnis erziehlt man hier mit einem Wok. Falls man keinen zur Hand hat, kann man die raffinierten Nudeln auch in der Pfanne zubereiten.

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen. Möhren und Rettich schälen. Zucchino putzen. Enden gerade schneiden. Alle drei Gemüse getrennt voneinander mit dem Spiralschneider in dünne Streifen hobeln, diese kürzer schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten längs halbieren und in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. Die Limette auspressen. Limettensaft mit Soja-, Fisch-, Chilisauce und 6 EL Wasser verrühren.
  2. Den Wok erhitzen, 2 EL Öl zugeben, heiß werden lassen, darin Schalotten und Garnelen unter Rühren braten, bis die Schalotten leicht gebräunt und die Garnelen rosa sind. Beides an den Rand schieben oder herausnehmen.
  3. Übriges Öl zugeben, darin Möhren 2 Min. unter Rühren braten, dann Zucchino, Rettich und Knoblauch zugeben und weitere 2 Min. braten. Würzsauce angießen und 3-4 Min. bei großer Hitze braten, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Mit Zucker abschmecken. Garnelen und Schalotten untermischen, heiß werden lassen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login