Homepage Rezepte Gemüsetaler

Zutaten

150 g Zwiebeln
Eiersatz für 2 Eier
Jodsalz
4 EL Kichererbsenmehl (nach Bedarf)
Olivenöl zum Braten

Rezept Gemüsetaler

Die Gemüsetaler sind auch kalt ein Genuss. Ideal für den kleinen Snack zwischendurch oder zum Mitnehmen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
39 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 14 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 14 Stück

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, putzen, anschließend mit einer Küchenreibe grob raspeln und in ein Küchensieb geben. Die Zucchiniraspel mit dem Zitronensaft beträufeln. Durch den Zitronensaft wird das Wasser aus den Zucchiniraspeln gezogen, sodass die Puffer später nicht zu dünn werden.
  2. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Eiersatz nach Herstelleranweisung zubereiten. Die Zucchiniraspel mit Zwiebeln, Kräutern und dem Eiersatz gut mischen und mit Pfeffer und Jodsalz würzen. So viel Kichererbsenmehl unterrühren, bis eine zähe Masse entsteht.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Vom Zucchiniteig esslöffelgroße Portionen abstechen, diese portionsweise ins heiße Öl setzen, flach drücken und jeweils bei mittlerer Hitze in 6-8 Min. von beiden Seiten braten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login