Homepage Rezepte Gorgonzola-Gemüse-Gratin

Zutaten

1 EL Butter
1 EL Honig
100 ml Sherry (medium dry)
150 ml Milch
1 1/2 EL Speisestärke
200 g Sahne
1-2 EL Aceto balsamico bianco
2 TL Dijonsenf

Rezept Gorgonzola-Gemüse-Gratin

Ein Gratin der besonderen Art entsteht, wenn man Gorgonzola mit Dijonsenf, Sherry und Honig zu einer mild-würzigen Sauce aufschlägt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
595 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter erhitzen, die Zwiebel darin andünsten. Knoblauch und Honig zufügen und leicht karamellisieren lassen. Mit Sherry ablöschen und kurz köcheln lassen.
  2. Milch und Stärke verquirlen. Mit der Sahne zum Sherrysud gießen und köcheln lassen, bis die Sauce leicht bindet. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Essig würzen. 100 g Gorgonzola darin schmelzen lassen. Senf einrühren, mit Zitronensaft abschmecken.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Gemüse salzen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Beides mit der Sauce in eine Auflaufform schichten. Mit 50 g Gorgonzolaflöckchen belegen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 25-30 Min. überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(10)