Homepage Rezepte Granatapfelgelee mit Pistazien

Rezept Granatapfelgelee mit Pistazien

Purpurrot und unwiderstehlich: Das fruchtig-herbe Aroma sonnengereifter Granatäpfel bringt einen exotischen Hauch von Orient aufs Brötchen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
80 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 9 Gläser à 210 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 9 Gläser à 210 ml

Zubereitung

  1. Die Pistazienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften. Aus der Pfanne auf ein Brett geben und abkühlen lassen. Die Pistazienkerne grob hacken und beiseitestellen.
  2. Die Granatäpfel und die Zitronen halbieren und auf der elektrischen Saftpresse wie Orangen auspressen.
  3. Den Saft durch ein feines Sieb abgießen und 1,1 l auffangen. Eventuell fehlenden Saft mit Wasser ausgleichen. Die Flüssigkeit in einen großen Topf gießen und den Gelierzucker unterrühren. Alles zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 4-5 Min. sprudelnd kochen lassen.
  4. Wenn sich der Schaum auf der Oberfläche und am Rand abgesetzt hat und das Gelee klar geworden ist, den Schaum sorgfältig abheben. Die Pistazienkerne unter das Gelee rühren und noch einmal aufkochen. Dann sofort bis 1 cm unter den Rand in die vorbereiteten Gläser füllen. Gläser sofort verschließen, auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen.

Reife Granatäpfel erkennt man am weit geöffneten »Krönchen«. Die besten kommen aus dem Iran, ihr Saft ist intensiv purpurrot und äußerst aromatisch. Soll das Gelee länger haltbar sein, die Pistazienkerne weglassen, denn sie verderben relativ schnell. Ohne sie ist das Gelee mindestens 1 Jahr haltbar. Zum Pressen am besten auf einer freien Arbeitsfläche arbeiten, denn es kann stark spritzen. Der intensiv rote Saft verursacht hartnäckige Flecken vor allem in Textilien!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

How to: Apfelgelee selber machen

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

21 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

21 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

Pistazien

Pistazien

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Login