Homepage Rezepte Großes Veggie-Chirashi

Rezept Großes Veggie-Chirashi

Sushi essen, ja - aber am liebsten ohne großen Aufwand? Dann ist Chirashi genau richtig für Sie! Hier kommt es mit einer bunten veegtarischen Auswahl auf den Tisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. Tofu in acht Streifen schneiden und auf einen Teller legen. Omelett Streifen schneiden. Möhren putzen und schälen. Mit dem Gemüsehobel längs in 1 - 2 mm dünne Scheiben schneiden, diese in ca. 6 cm lange Stücke schneiden und mit 1 EL Sojasauce marinieren. Rettich quer in dünne Scheiben schneiden. Gurke schälen, längs vierteln und entkernen. Die Viertel längs dritteln, dann in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Kresse abschneiden.
  2. Spinat nach Packungsanweisung kochen, gut ausdrücken, grob hacken. Sesam rösten, mit 1 EL Sojasauce und dem Spinat mischen. Eine Sushimatte mit Folie überziehen, den Spinat darauf zu einer Linie legen und mit der Matte zu einer festen Rolle formen. In sechs Stücke schneiden.
  3. Den Tofu mit Küchenpapier abtupfen und in der Stärke wenden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Tofu darin bei starker Hitze ca. 4 Min. braten. Mit der übrigen Sojasauce ablöschen, auf einen Teller gleiten und abkühlen lassen. Sushireis in eine Schale geben, mit allen Zutaten anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)