Homepage Rezepte Grüne Spargeltarte

Rezept Grüne Spargeltarte

Diese Tarte ist so vielseitig und lässt sich mit den verschiedensten Teigarten zubereiten, und gut vorbereiten kann man sie auch - ein wunderbarer Frühlingsgenuss!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Tarte- oder Springform (Ø 28 cm)

Zubereitung

  1. Spargelenden abschneiden, nach Belieben das untere Drittel der Stangen dünn abschälen. Spargelstangen in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Für den Guss Eier und Schmant verquirlen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kerbel hacken und unterrühren. Den Käse grob raffeln. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
  3. Die Butter zerlassen. Die Form mit etwas flüssiger Butter ausstreichen. Jedes Teigblatt dünn mit Butter bepinseln, die Blätter aufeinander legen und in die Form legen, sodass die Ränder teilweise überstehen. Den Teigboden mit den Semmelbröseln bestreuen.
  4. Die Hälfte des Käses auf den Teig streuen. Die Spargelstangen darauf verteilen und mit restlichem Käse bestreuen. Die Eier-Schmant-Mischung darübergießen. Die Tarte im heißen Ofen (unten) ca. 25 Min. backen, bis die Oberfläche goldgelb und der Teig knusprig ist.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login