Homepage Rezepte Grüne Spargelwähe

Rezept Grüne Spargelwähe

Grün, ja grün ist heute unsere Wähe. Kein Wunder: In ihr steckt neben grünem Spargel jede Menge Kerbel und Bärlauch. Genießen Sie den Frühling mit jedem Biss!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
185 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Spring- oder Tarteform von 26 cm Ø (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Spring- oder Tarteform von 26 cm Ø (12 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Wähenteig aus Mehl, Salz und Butter nach Rezept (siehe Rezept-Tipp, Schritt 1) zubereiten und kühl stellen. Den Spargel putzen, waschen, im unteren Drittel schälen. Stangen in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, Spitzen beiseitelegen. Reichlich Salzwasser mit Butter aufkochen und die Spargelstücke darin ca. 5 Min. garen, nach ca. 3 Min. die Spargelspitzen dazugeben. In ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter fein hacken. 3 EL beiseitelegen, übrige Kräuter mit der Sahne pürieren. Eier, Eigelb, Crème fraîche und Parmesan dazumixen und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen.
  3. Backofen auf 200° vorheizen, Form einfetten. Teig auf wenig Mehl ausrollen, in die Form legen und einen Rand formen. Spargel, beiseitegelegte Kräuter und Guss darauf verteilen. Im Ofen (Mitte) 30–35 Min. backen. Vor dem Anschneiden kurz abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Spargel schälen & zubereiten

Login