Homepage Rezepte Grüner Spargel mit Seidentofu-Mayonnaise

Zutaten

5 EL Olivenöl
Weißweinessig oder Estragonessig
1 Prise Zucker
2 - 3 EL Kapernäpfel (aus dem Glas)
ofenfeste Form

Rezept Grüner Spargel mit Seidentofu-Mayonnaise

Grüner Spargel ist würziger als weißter und verträgt sich sehr gut mit kräftigen Beigaben wie Kapernäpfeln und getrockneten Tomaten. Dazu gibt′s feine Seidentofu-Mayo.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und in der Form mit 1 EL Olivenöl vermengen. Mit etwas grobem Salz bestreuen und im heißen Ofen (Mitte) 25 - 30 Min. garen.
  2. Für die Tofu-»Mayonnaise« den Seidentofu und den Safran mit dem Pürierstab cremig pürieren und mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Essig abschmecken.
  3. Inzwischen den Spargel waschen. Die Stangen nur im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Den Spargel in einen weiten Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen. Den Spargel zugedeckt bei schwacher Hitze 8 - 10 Min. sanft köcheln.
  4. Währenddessen die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und zusammen mit den Soft-Tomaten hacken. Größere Kapernäpfel halbieren, kleinere Exemplare ganz lassen.
  5. In einer Pfanne das übrige Olivenöl erhitzen. Zwiebelringe, Tomaten, Knoblauch und Kapernäpfel darin dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Mit ca. 6 EL Spargelkochwasser ablöschen und offen kochen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
  6. Den Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und abtropfen lassen. Mit dem Pfannengemüse auf Tellern anrichten und mit der Tofu-Mayonnaise und den Ofenkartoffeln servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Tomaten

>> vegetarische Ernährung

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Login