Homepage Rezepte Vegane Grünkern-Bolognese

Rezept Vegane Grünkern-Bolognese

Grünkern hat einen kräftig rauchigen Geschmack, wodurch er sich besonders gut für eine vegane Bolognese eignet. Zudem hat das Getreide einen vergleichsweise hohen Eisengehalt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren und Sellerie schälen und ca. 7 mm groß würfeln. Den Lauch waschen, putzen und in 3 mm dünne Ringe schneiden.
  2. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin ca. 4 Min. bei mittlerer Hitze anschwitzen. Knoblauch, Möhren, Sellerie und Lauch dazugeben. Unter Rühren ca. 3 Min. bei mittlerer bis großer Hitze leicht anbraten. Das restliche Öl (1 EL) und den Grünkern dazugeben und unterrühren. Mit der Gemüsebrühe und den Tomaten ablöschen. Das Lorbeerblatt dazugeben und alles ca. 17 Min. zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Sojasauce, Hefeflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen und tropfnass mit der Sauce vermischen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti bolognese

Die 27 besten Bolognese-Rezepte

Pasta mit Blumenkohl-Carbonara

41 unglaublich leckere und vegane Nudelgerichte

Süßkartoffel-Pilz-Quiche

Vegan aufgetischt und niemand hat's gemerkt!