Homepage Rezepte Grünkohl-Möhren-Bowl mit Walnuss-Sauce

Rezept Grünkohl-Möhren-Bowl mit Walnuss-Sauce

Diese Bowl ist nicht nur was für Hipster: Genieße knusprigen Grünkohl, knackige Möhren, feine Kartoffeln und eine leckere Walnuss-Soja-Sauce dazu!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
465 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Bowl

Für die Sauce

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in einem Topf in Salzwasser zugedeckt ca. 15 Min. garen. Inzwischen die Möhren schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Den Grünkohl waschen, putzen, die Blätter von den dicken Blattrippen lösen und in 3 cm große Stücke schneiden.
  2. Möhren und Grünkohl in einen Siebaufsatz legen. Den Deckel von den Kartoffeln abnehmen, den Siebaufsatz auf die Kartoffeln setzen und den Deckel wieder auflegen. Gemüse und Kartoffeln in ca. 10 Min. im Dampf fertig garen.
  3. Chili waschen und samt Kernen grob hacken. Knoblauch schälen. Beides mit Walnussmus, Tahin, Sojasauce, Honig und 40 ml Wasser in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab cremig mixen. Eventuell noch etwas Wasser untermixen, bis die Sauce eine joghurtähnliche Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Räuchertofu in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Min. anbraten. Kartoffeln, Gemüse und Tofu in zwei Bowls anrichten und mit der Walnuss-Sauce servieren.
Rezept bewerten:
(4)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grundrezept: Spaghetti mit Tomaten

40 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

Kichererbsen-Dal mit Tortilla-Chips

53 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen

Kokos-Tomaten-Nudeln mit Spinat

58 schnelle vegetarische Gerichte