Homepage Rezepte Grundrezept für klassischen Mürbeteig

Rezept Grundrezept für klassischen Mürbeteig

Dieses Grundrezept gehört in jedes gutsortierte Rezeptebuch. Mit diesem Basic können Sie viele verschiedene Leckereien zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

Zubereitung

  1. Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufen und in die Mitte eine Mulde drücken. Den Zucker, 1 Prise Salz und das Ei hineingeben. Die kalte Butter in Flöckchen schneiden und diese rundherum auf dem Mehlrand verteilen.
  2. Alle Zutaten mit einem großen Messer oder einer Palette vom Rand aus gründlich durchhacken, bis sich unregelmäßige Brösel bilden. Diese Teigbrösel rasch mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln, etwas flach drücken und 30 Min. kalt stellen. Den Mürbeteig anschließend je nach Rezept weiterverarbeiten.
Rezept bewerten:
(7)