Homepage Rezepte Rührteig Grundrezept

Zutaten

175 g Zucker
3 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
2 EL Milch
Semmelbrösel für die Form
500 g Apfelspalten

Rezept Rührteig Grundrezept

Dieses Grundrezept eignet sich für viele Kuchen. Es lässt sich gut variieren, indem man anstelle der Milch Rum, Calvados oder Apfelsaft verwendet.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Springform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, damit der fertige Kuchen sich leicht herauslösen lässt. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Eier einzeln je ca. ½ Min. unterrühren. 1 Prise Salz und Zitronenschale unterrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Ei-Butter-Mischung rühren. Nur so lange rühren wie nötig.
  4. Den Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Die Apfelspalten (dicke Seite nach oben) hineinstecken. Im Ofen (Mitte) 40 - 50 Min. backen.
  5. Am besten nach ca. 40 Min. einen Holzspieß in die Kuchenmitte stecken. Wenn beim Herausziehen kein Teig daran klebt, ist der Kuchen fertig.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login