Rezept Gulaschsuppe

Eine Suppe zum Sattessen – besonders beliebt auf Skihütten und bei feucht-fröhlichen Festen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1
1 EL
Öl
1 EL
je 1 TL edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver
etwa 1 1/4 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
2 EL
Tomatenmark

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch in gut 1 cm große Würfel schneiden, dabei alle größeren Fettstücke und die Sehnen abschneiden. Zwiebeln, Möhre und Sellerie schälen. Zwiebeln fein hacken, Gemüse 1 cm groß würfeln.

  2. 2.

    Öl und Butter im Suppentopf erhitzen. Das Fleisch mit Gemüse, Zwiebeln und Kümmel darin unter Rühren anbraten, bis es nicht mehr ganz rot ist. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Salz, Pfeffer und Paprikapulver unterrühren. Die Brühe angießen und erhitzen.

  3. 3.

    Tomatenmark unterrühren, die Hitze klein stellen und den Deckel auflegen. Die Suppe etwa 1 1/2 Stunden sanft kochen lassen, dabei falls nötig, noch mehr Brühe zugießen.

  4. 4.

    Dann die Paprikaschoten waschen und putzen, in 1 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und gleich groß würfeln. Beides unter die Suppe mischen, alles etwa 15 Minuten weitergaren. Gulaschsuppe abschmecken und in tiefe Teller füllen. Dazu Brot oder Brezeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

tattva
Klasse

Ein Riesentopf davon hat meine Partygäste äußerst zufriedengestellt :-) Wichtig ist es, die Suppe ordentlich durchziehen zu lassen, also am besten 1 tag vorher zubereiten. Dann schmeckt sie noch viel besser!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login