Homepage Rezepte Gurken-Paprika-Gemüse

Zutaten

je 1 kleine rote, grüne und gelbe Paprikaschote
2 EL Butter
2 TL edelsüßes Paprikapulver
1 EL Weißweinessig oder Zitronensaft
1 Bund Dill
100 g saure Sahne

Rezept Gurken-Paprika-Gemüse

Essig und saure Sahne verleihen dem geschmorten Gemüse ein leicht säuerliches Aroma, das sehr gut zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch passt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
90 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, putzen und der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen, die Hälften in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und 1 cm groß würfeln. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und klein würfeln. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  2. Die Butter erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten. Gurke und Paprika kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika bestäuben. Tomaten mit Essig untermischen, das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 10 Min. bissfest schmoren.
  3. Den Dill waschen und fein hacken. Mit der sauren Sahne unter das Gemüse mischen und Gemüse nochmals abschmecken und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login