Homepage Rezepte Paprikagemüse mit Mandeln

Rezept Paprikagemüse mit Mandeln

Das geschmorte Gemüse schmeckt toll zu kurz gebratenem oder gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
140 kcal
leicht

ZUTATEN für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie hell bräunen. Aus der Pfanne nehmen und das Öl in der Pfanne heiß werden lassen. Die Paprikastücke und den Knoblauch ins Öl geben und bei starker Hitze unter Rühren 1-2 Min. braten. Salzen, pfeffern, Rosinen und ca. 100 ml Wasser dazugeben. Zugedeckt alles bei geringer Hitze ca. 8 Min. schmoren lassen.
  3. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Den Pfannendeckel abnehmen, die Hitze erhöhen. Den Essig unters Gemüse rühren und bei mittlerer Hitze weitergaren, bis der Essig und fast alle Garflüssigkeit eingekocht sind. Das fertige Gemüse mit Petersilie bestreuen. Es schmeckt toll zu kurz gebratenem oder gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Paprika und Rosinen - interessante Kombi!

Schnell, einfach und trotzdem lecker! Gibt's bei mir auf jeden Fall wieder. 

Anzeige
Anzeige
Login