Homepage Rezepte Gurken-Risotto Fast Ohne Rühren

Zutaten

1 3/4 l Gemüsebrühe
8 EL Olivenöl
500 g Risotto-Reis
1/8 l Weißwein
50 g Sahne

Rezept Gurken-Risotto Fast Ohne Rühren

Risotto ist für manchen einen ein Buch mit sieben Siegeln und er traut sich nicht daran - dann ist jetzt Schluss damit, denn diese Risotto-Rezept gelingt garantiert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4-6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4-6 Portionen

Zubereitung

  1. > Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Gurke waschen und schälen, die Schalen mit der Gemüsebrühe bei starker Hitze aufkochen und dann 10 Minuten bei geringer Temperatur ziehen lassen. Derweil die Gurke längs vierteln und dann quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. > Das Öl in einem großen weiten Topf sanft erhitzen und die Zwiebel dazugeben. Deckel drauf und 5 Minuten dünsten lassen. Jetzt die Hitze auf mittlere Stufe schalten, die Gurke unterrühren und 1 Minute dünsten lassen. Dann den Reis dazugeben und noch mal 5 Minuten dünsten, bis die Körner langsam glasig werden.
  3. > Wein zur heißen Brühe gießen und alles durch ein Sieb zum Reis schütten. Salzen, kurz mit dem Kochlöffel über den Topfboden fahren, damit nichts hängt, und den Deckel auflegen. Nun den Reis 15-20 Minuten bei sanfter Hitze köcheln lassen. Aber nicht rühren! Denn fängt man einmal an, muss man immer weiter machen.
  4. > Am Ende sollte der Risotto noch suppig sein und das Korn Biss haben. Die Sahne und den Käse dazugeben und erst jetzt: rühren, rühren, rühren. 2 Minuten lang, bis ein herrlich cremiger Risotto entstanden ist. Deckel drauf und 2 Minuten neben dem Herd stehen lassen. Und dann gleich essen!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)