Homepage Rezepte Risotto mit Pfifferlingen

Rezept Risotto mit Pfifferlingen

Durch den Mix aus Blumenkohlreis und echtem Reis ist dieses Risotto besonders kohlenhydratarm. Versuche gern auch mal nur Blumenkohl!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
430 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. 1 Hand-voll der Röschen in einen Standmixer geben und zu reiskorngroßen Stückchen verarbeiten, auf einem Teller beiseitestellen. Auf diese Weise nach und nach den Blumenkohl zu »Reis« verarbeiten. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Pfifferlinge putzen, bei Bedarf mit einem Pinsel säubern oder mit einem Tuch abreiben.
  2. In einer großen Pfanne 1 EL Butter schmelzen. Schalotten darin andünsten, Reis dazugeben und anschwitzen. Mit 1 Glas Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei ab und zu rühren. Wenn die Flüssigkeit verkocht ist, das nächste Glas Brühe angießen. Durch das Kochen mit wenig Flüssigkeit stoßen die Reiskörner häufig aneinander, was Stärkemehl vom Reis ablöst. Dadurch wird das Risotto besonders cremig.
  3. Nach 20 Min. Garzeit den Blumenkohlreis in die Pfanne geben und das Risotto weitere 10 Min. garen. Verwende mehr Brühe, sollte das Risotto zu trocken werden. Es hängt vor allem von der Kochtemperatur ab, wie schnell die Flüssigkeit verdampft.
  4. In einer zweiten Pfanne die übrige Butter (1 EL) schmelzen und darin die Pfifferlinge anbraten. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Parmesan hobeln und 4 EL der Späne beiseitestellen, den Rest unter das Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto auf Teller verteilen und mit den Pfifferlingen, dem Parmesan und den Schnittlauchröllchen toppen.

Tipp: Pilze wie Pfifferlinge sind eine tolle Quelle für Tryptophan und Kalium. Im Vergleich zu vielen Gemüsesorten sind Pilze zudem relativ eiweißreich. Und auch der Parmesan liefert dir viel wertvolles Eiweiß, darunter ebenso die Happiness-Aminosäure Tryptophan.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gersotto - Das etwas andere Risotto

Gersotto - Das etwas andere Risotto

Hirsotto - die besten Rezepte für Risotto aus Hirse

Hirsotto - die besten Rezepte für Risotto aus Hirse

Und es funktioniert wirklich: Risotto ganz einfach aus dem Ofen!

Und es funktioniert wirklich: Risotto ganz einfach aus dem Ofen!