Homepage Rezepte Risotto mit Erbsen

Rezept Risotto mit Erbsen

Ein Risotto ist das One Pot Meal schlecht hin. Bei diesem Rezept wird es vegan mit Erbsen und Brokkoli zubereitet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
425 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten. Den Reis zufügen und ca. 2 Min. mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und diesen vollständig verkochen lassen.
  3. Anschließend 1 Tasse Gemüsebrühe zufügen und unter Rühren köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Gemüsebrühe verbraucht und der Reis gar ist. Das dauert ca. 30 Min. Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen und den Brokkoli zufügen.
  4. Den Risotto mit Parmesan verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Avocado-Erbsen-Salat mit Reisbällchen und Miso-Dressing

Klein, rund und süß: Die besten Rezepte mit Erbsen

Spinatrisotto aus dem Ofen

Und es funktioniert wirklich: Risotto ganz einfach aus dem Ofen!

Buchweizen-»Risotto« mit Cranberrys

Unwiderstehlich cremige Buchweizen Risottos für kühle Tage