Homepage Rezepte Hackbällchen in Zitronen-Kapern-Sauce

Zutaten

1/2 Brötchen vom Vortag
1 TL Senf
Salz, schwarzer Pfeffer
1 EL Butter
1 EL Mehl
2 TL Kapern

Rezept Hackbällchen in Zitronen-Kapern-Sauce

Die gekochten Hackbällchen werden mit einer zitronenfrischen Kapernsauce serviert. Da kann man einfach nicht Nein sagen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Das Brötchen 10 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Inzwischen die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
  2. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Brötchen ausdrücken, zerpflücken und zusammen mit den Zwiebelwürfeln, 1 Eigelb und Senf dazugeben. Alles gut vermischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Fleischmasse mit angefeuchteten Händen tischtennisballgroße Klößchen drehen.
  3. In einem Topf 1/2 l Salzwasser zum Kochen bringen, die Hackbällchen einlegen. Einmal aufkochen, dann offen bei geringer Hitze in 15 Min. gar ziehen lassen. Die Klößchen mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben. 300 ml Brühe abmessen und durch ein Sieb gießen.
  4. Für die Sauce die Butter zerlassen, Mehl darüberstäuben und anschwitzen, bis es hellgelb ist. Die abgemessene Brühe dazugießen, unter Rühren aufkochen und 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, 1/2 TL Schale fein abreiben, 1 EL Saft auspressen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und dem Saft abschmecken. Das Eigelb und Kapern einrühren. Klößchen in die Sauce geben, 5 Min. ziehen lassen. Dill waschen, trocken schütteln, schneiden und darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login