Homepage Rezepte Hackfleisch-Oliven-Torte

Rezept Hackfleisch-Oliven-Torte

Nach einer anstrengenden Wanderung in den Bergen z. B. ist diese deftige Torte genau die richtige Stärkung - perfekt mit einem kühlen Bier!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
430 kcal
leicht

Für 1 Springform von 28 cm Ø (8 Stücke)

Hier klicken für weitere herzhafte Torten

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Oliven abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, grobe Stiele entfernen, Blätter klein schneiden. Den Speck in Streifen schneiden, den Käse reiben.
  2. Zwiebel und Knoblauch im Öl bei mittlerer Hitze glasig anbraten, Hackfleisch zufügen und unter Rühren rundherum anbraten. Tomatenmark, Zitronenschale, Thymian, Petersilie, Speck und Oliven untermischen. Mit je 1 kräftigen Prise Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Abkühlen lassen. Das Mehl mit den Eiern, der Milch und dem geriebenen Käse verrühren.
  3. Ofen auf 200° vorheizen. Die Form kalt ausspülen. Den Blätterteig in Größe der Form ausrollen und in die Form legen, dabei einen 4 cm hohen Rand formen. Das Hackfleisch einfüllen, mit der Eier-Käse-Creme überziehen. Die Torte im Ofen (unten, Umluft 180°) in 45-50 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)
Anzeige
Anzeige
Login