Homepage Rezepte Hähnchenkeulen mit Ajvar

Rezept Hähnchenkeulen mit Ajvar

Hähnchenkeulen, die im Ofen gebraten werden, lassen sich sehr gut vorbereiten. Die selbstgemachte Ajvar-Sauce gibt dem Ganzen eine pikante Note.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
410 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Ofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen. Aubergine waschen, mehrmals einstechen und dazulegen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.
  2. Schalotte und Knoblauch schälen. Chilischote waschen, putzen und entkernen. Alles fein hacken. 1 EL Öl erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Chili 15-20 Min. dünsten. Ca. 1 EL Wasser dazugeben.
  3. Gemüse herausnehmen. Paprikahälften 10 Min. ruhen lassen, häuten. Auberginen halbieren. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit Paprikaschoten und 1 EL Zitronensaft pürieren. Rest Öl untermixen. Zwiebelmischung unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Paprikapulver würzen, 2 Std. kalt stellen.
  4. Ofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Keulen durchschneiden und mit Salz und Paprikapulver würzen. Im Ofen (Mitte) 25-30 Min. backen. Mit Ajvar servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login