Homepage Rezepte Hafer-Balance-Brot

Rezept Hafer-Balance-Brot

Dieses kernige Kraftpaket liefert reichlich Ballaststoffe, Vitamin B1, Folsäure, Vitamin E, Zink und Magnesium.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform mit 25 × 10,5 × 8 cm (ergibt 30 Scheiben)

Zubereitung

  1. Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Walnüsse, Chia-Samen, Haferkleie und Salz in eine große Schüssel geben und gründlich miteinander vermischen.
  2. 400 ml Wasser dazugießen und den Schüsselinhalt mit einem Teigschaber gut verrühren, bis die trockenen Zutaten die Flüssigkeit aufgenommen haben. Falls der Teig sehr krümelig und trocken ist, noch 2 TL Wasser zugeben.
  3. Die Form mit Backpapier auskleiden. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und zugedeckt bei Raumtemperatur mindestens 2 Std., besser 8 Std. ruhen lassen.
  4. Den Backofen auf 180° vorheizen und das Brot darin auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen. Dann das Brot aus der Form nehmen, vom Backpapier befreien, mit der Oberseite nach unten direkt auf den Backofenrost im Ofen legen und in weiteren 40-45 Min. fertig backen. Das Brot vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.

Tipp: Das Hafer-Balance-Brot nach dem Anschneiden mit der Schnittfläche auf eine Lage Pergamentpapier stellen, so bleibt es länger frisch und wird nicht trocken. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

34 leckere Brotsalat-Rezepte

34 leckere Brotsalat-Rezepte

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Brot & Brötchen backen - die besten Rezepte

Brot & Brötchen backen - die besten Rezepte