Homepage Rezepte Haferflocken-Pfannkuchen

Zutaten

3 Eier
3 Eßl. Zucker
1 unbeh. Zitrone
500 g Magerquark
120 g Grieß
120 g Haferflocken
1 Teel. Backpulver
1 Prise Salz
Butterschmalz o. neutrales Öl zum Backen

Rezept Haferflocken-Pfannkuchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

3-4

Zutaten

Portionsgröße: 3-4
  • 3 Eier
  • 3 Eßl. Zucker
  • 1 unbeh. Zitrone
  • 500 g Magerquark
  • 120 g Grieß
  • 120 g Haferflocken
  • 1 Teel. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Butterschmalz o. neutrales Öl zum Backen

Zubereitung

  1. Haferflocken mit Grieß und Backpulver mischen, dann Eier, Zucker, abgeriebene Zitronenschale, Salz und Quark nach und nach dazu rühren. Den Teig mind. 1/2 Std. quellen lassen.
  2. Falls der Teig zu fest ist, etwas Milch unterrühren. Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen. Dann mit einem nassen Löffel ca. 3- 4 Portionen Teig in die Pfanne setzen und mit dem Löffelrücken andrücken, so daß kleine Küchlein entstehen. 1-2 mal vorsichtig wenden, bis die kleinen Pfannkuchen schön goldbraun sind.
  3. So weiter verfahren bis der Teig aufgebraucht ist. Je nach Geschmack mit Apfelkompott ( oder ein anderes) , Zimt und braunem Zucker servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login