Homepage Rezepte Heidelbeer-Zwiebel-Chutney

Rezept Heidelbeer-Zwiebel-Chutney

Dieses leckere Chutney passt gut zu Käse, z. B. Ziegenkäse oder Grillfleisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
20 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Gläser (à 250 ml)

Zubereitung

  1. Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Saft auspressen und mit dem Essig verrühren.
  2. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Den Zucker hinzufügen und unter Rühren erhitzen, bis er geschmolzen ist. Mit der Essig-Zitronen-Mischung ablöschen und ca. 2 Min. kochen lassen. Die Heidelbeeren dazugeben und bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren offen ca. 10 Min. kochen lassen, falls nötig, 3-4 EL Wasser hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und der Zitronenschale würzen.
  3. Das Chutney in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser verschließen, umdrehen und abkühlen lassen. Das Chutney hält sich an einem dunklen und kühlen Ort gelagert ca. 2 Monate.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Heidelbeeren

Heidelbeeren

58 Gerichte aus dem Vorratsschrank

58 Gerichte aus dem Vorratsschrank

Köstliche Käseplatten selber machen

Köstliche Käseplatten selber machen