Homepage Rezepte Heidelbeerkonfitüre mit Thymian

Zutaten

900 g Zucker
10 Zweige Thymian

Rezept Heidelbeerkonfitüre mit Thymian

Für extra Aroma sorgt mediterraner Thymian. Die attraktive Konfitüre besticht so durch Farbe und Aroma.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 1,4 kg Konfitüre

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 1,4 kg Konfitüre

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren verlesen: alle Blätter, Stielreste und welke Beeren entfernen. Heidelbeeren vorsichtig kalt abbrausen und gut abtropfen lassen.
  2. Die Früchte mit dem Zucker in einem großen hohen Topf verrühren und ca. 4 Std. zugedeckt Saft ziehen lassen, dabei immer mal wieder umrühren.
  3. Dann den Zitronensaft untermischen, die Früchte unter Rühren zum Kochen bringen und offen bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 15 Min. kochen, bis die Beeren zerfallen sind und die Mischung dickflüssig ist. Dabei häufig umrühren.
  4. Inzwischen den Thymian kalt abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abstreifen und unter die Konfitüre rühren. Nochmals aufkochen.
  5. Die Gelierprobe machen. Die Konfitüre abschäumen und in 6-8 vorbereitete Gläser füllen. Diese verschließen, ca. 5 Min. auf den Kopf stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)