Homepage Rezepte Herzhafter Ofen-Pfannkuchen

Rezept Herzhafter Ofen-Pfannkuchen

Diesmal gibt es Pfannkuchen aus dem Ofen. Der schmeckt so gut wie aus der Pfanne. Aber einmal im Ofen, macht er sich quasi von alleine.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen und in den Ofen schieben. Den Backofen auf 190° vorheizen. Für den Belag die Möhre putzen, schälen und grob raspeln. Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in feine Scheiben schneiden. Feta klein würfeln.
  2. Für den Teig Mehl, Backpulver und ½ TL Salz mischen. Eier, Milch und Mineralwasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verquirlen. Das heiße Blech aus dem Ofen nehmen, Backpapier mit dem Öl einpinseln. Den Teig daraufgießen und gleichmäßig mit Gemüse und Feta belegen. Mit Pfeffer bestreuen. Im heißen Ofen (Mitte) 15-18 Min. backen.
  3. Das Blech aus dem Ofen nehmen. Den Pfannkuchen mit Hilfe des Backpapiers aufrollen und in schmale Stücke schneiden. Mit dem Quark als Dip sofort servieren.

Variante Apfel-Pfannkuchen aus dem Ofen: 2 Äpfel mit Schale raspeln. Den Teig wie oben, aber mit nur 1 Prise Salz und 1 Päckchen Vanillezucker zubereiten. Aufs Blech gießen. Apfelraspel darauf verteilen. 2-3 Minuten vor Ende der Backzeit mit 2 EL Mandelblättchen bestreuen. Pfannkuchen aus dem Ofen nehmen, dünn mit Puderzucker bestäuben und aufrollen.

Weitere leckere Rezepte: Pfannkuchen | schnelle Rezepte | Kochen für Kinder

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login