Homepage Rezepte Hirsekreis

Zutaten

100 g Hirse
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Zucker
Jodsalz
1/2 TL Brotgewürz
1 EL Rapsöl
2 EL Hirse

Rezept Hirsekreis

Ein leckerer Fladen für Babys ab dem 10. Monat. Er wird in der Pfanne gebacken. Die Hirse wird über Nacht in Wasser eingeweicht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
65 kcal
leicht

Für 1 Brot von ca. 28 Cm Ø (ca. 14 Stücke) ab 10. Monat

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Brot von ca. 28 Cm Ø (ca. 14 Stücke) ab 10. Monat

Zubereitung

  1. Die Hirse in einem Topf über Nacht in 280 ml Wasser einweichen, dann bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. erwärmen.
  2. In einer Rührschüssel das glutenfreie Mehl mit der Trockenhefe vermischen. Zucker, 1/2 TL Jodsalz und Brotgewürz dazugeben. Mit den Quirlen des Handrührgeräts den warmen Hirsebrei unter die Mehlmischung rühren. Den Reisdrink dazugeben, sodass ein nicht zu fester Teig entsteht. Diesen zugedeckt 40-50 Min. an einem warmen Ort aufgehen lassen, bis er luftig-locker aussieht.
  3. Mit angefeuchteten Händen aus dem Teig einen pfannengroßen Fladen formen. In einer großen beschichteten Pfanne mit Deckel das Öl erhitzen, nun 1 EL Hirse gleichmäßig auf dem Boden verteilen, den Teigfladen einlegen, obenauf die restliche Hirse streuen. Den Deckel auf die Pfanne legen und den Hirsekreis bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. pro Seite garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login